Aleppo - oder das biblische Hebron - in Syrien ist der Geburtsort der arabischen Seifensiederkunst.

Im 8. Jahrhundert entstanden die ersten kleinen Seifenmanufakturen im vorderen Orient. Dort finden sich die allerbesten Vorraussetzungen für prächtige Olivenbäume, Lorbeerbäume, natürliche Natronlauge und sauberes Quellwasser, dazu das trockene Klima. Auch heute werden diese Inhaltsstoffe noch verwendet und durch das mehrfache Sieden auf  immer frischen Wasser zu wahren Kleinoden verarbeitet.

Jedes Stück erhält nach einigen Monaten Trocknungszeit in offenen Gewölben den Herstellerstempel.

Die Firma MALAKA bezieht diese feinen, handgemachten Pflanzenölseifen nur von zertifizierten Manufakturen aus Aleppo/ Syrien und  aus Tripolis sowie aus Saida im Libanon.

Nicht der Preis bestimmt die Qualität,
sondern Erfahrung, Tradition und handwerkliches Können.

Hier werden strenge Maßstäbe der staatlichen Kontrollbehörden angelegt.

Diese Olivenölseifen
ohne jeglichen
chemischen Zusatz
werden auch von
Allergikern
sehr gut vertragen.

Seifen
Räucherwerk
Feinschmecker

Zubehör

Über mich
Veranstaltungen
Markttermine
zurück

ImpressumKontakt Presse AnfahrtAGBDatenschutzerklärungWiderrufsbelehrung